Home Das muss man gesehen haben! Olsztyn, Mirow, Bobolice, Ogrodzieniec

Olsztyn, Mirow, Bobolice, Ogrodzieniec

Adlerhorstroute

Die malerische Karstlandschaft der Krakau-Czestochowa-Hochebene begeistert durch ihre bizarren Felsen, Höhlen, Schluchten, Karstquellen, die mannigfaltige Flora und Fauna sowie die vielen pittoresken mittelalterlichen Burgruinen. Entlang dieser Ritterburgen und Wehrtürme verläuft die „Route der Adlerhorste“ von Czestochowa über Olsztyn, Potok Zloty, Ostreznik, Mirow, Bobolice, Podlesice, Ogrodzieniec, Pilica, Smolen, Bydlin, Klucze, Rabsztyn, Olkusz, Ojcow bis nach Krakau. Außer auf Schusters Rappen kann man diese Route ebenfalls mit dem Fahrrad oder hoch zu Roß erkunden.

Verband der Jura-Gemeinden, Ogrodzieniec, pl. Wolnosci 42; Tel./Fax+(48-32) 673 33 64; www.jura.info.pl