Home Das muss man gesehen haben!

Das muss man gesehen haben!

Einladung nach Polen!

Polen ist ein großes Land im Herzen Europas und liegt an der Weichsel, der Oder und an der Ostsee. Das, was unser Land für Touristen so attraktiv macht, sind die wunderbare, reiche Natur, die Andenken aus der Geschichte, die mit viel Liebe gehegten Traditionen, die interessante Gegenwart und nicht zuletzt die fast sprichwörtliche Gastfreundschaft. Polen steht für Modernität, was aber nicht den Hang zur Tradition und zur eigenständigen regionalen Kultur der Bewohner ausschließt. Das Land an der Weichsel bietet dem Besucher eine abwechslungsreiche Landschaft. Im Süden erstrecken sich die Karpaten und Sudeten. Hoch- und Tiefland prägt den mittleren Landesteil. Nordpolen mit der Masurischen und der Pommerschen Seenplatte zeichnet sich aus durch sanfte Erhebungen, viel Wald und Tausende von Seen. Noch weiter im Norden verlaufen die herrlichen Sandstrände der Ostsee.

Dank der stürmischen Geschichte, der zentralen Lage in Europa sowie den Berührungspunkten vieler Nationen und Konfessionen entwickelte sich in Polen eine faszinierende materielle und geistige Kultur. Die Hauptzentren für diejenigen, die sich nicht nur erholen, sondern vor allem Land und Leute kennenlernen möchten, sind die an Bauwerken reichen polnischen Großstädte, die durch herausragende Persönlichkeiten und bemerkenswerte Ereignisse bekannt geworden sind. Auch heute sind sie Austragungsort interessanter Veranstaltungen, werden häufig von Businesstouristen besucht, verführen zum Einkaufsbummel und bilden eine empfehlenswerte Station für Transitreisende.

Polen muss man unbedingt gesehen haben. Auf den Besucher warten moderne Hotels, Erholungsanlagen sowie behagliche Pensionen, Privatunterkünfte, Campingplätze, Gebirgs- und Jugendherbergen, Bootshäuser, Fahrradverleihe, Golfplätze sowie unzählige Events. Mit einem Wort: touristische Hits.