Home Das muss man gesehen haben! Auschwitz - Birkenau

Auschwitz - Birkenau

Gedenkstätte des Massenmordes

Das Objekt befindet sich in der Liste des UNESCO-Welterbes. 1940 legten die Nazis in der Ortschaft Oswiecim das berüchtigte Konzentrationslager Auschwitz an und 1942 das Nebenlager Birkenau (Brzezinka). Dieses größte Konzentrationslager in Polen diente zugleich der Vernichtung ihrer Insassen. In Auschwitz-Birkenau kamen über 1,5 Mio. Menschen ums Leben, vor allem Juden aus Polen und Mitteleuropa. Die zweitgrößte Gruppe der Todgeweihten waren Polen. Beim alljährlichen „Marsch der Lebenden“ treffen sich dort Tausende von Juden aus aller Welt sowie polnische Jugendliche, um beim gemeinsamen Marsch vom Lagertor bis zum Denkmal des Martyriums in Birkenau der Opfer des Holocaust zu gedenken.

Staatliches Museum Auschwitz-Birkenau, Oswiecim ul. Wiezniow Oswięcimia 20, Tel. +(48-33) 844 81 02, Fax 843 19 34; www.auschwitz.org.pl, muzeum@auschwitz.org.pl