Home Das muss man gesehen haben! Warschau

Warschau

Hauptstadt Polens

Die im 2. Weltkrieg gänzlich zerstörte Warschauer Altstadt wurde zusammen mit dem Königsschloss sorgfältig rekonstruiert und von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Zu den besonderen Attraktionen gehören der Altmarkt, um den sich pittoreske Bürgerhäuser reihen, das Königsschloss, die Barbakane und die gotische Johanneskathedrale. Den sog. Königsweg säumen wertvolle Paläste und Kirchen wie z.B. die Heiligkreuzkirche in deren Hauptschiff die Urne mit dem Herzen Chopins aufbewahrt wird. Zwei Schloss-Garten-Anlagen: Königlicher Lazienki-Park, die Sommerresidenz des letzten polnischen Königs und das barocke Wilanow, die Vorstadtresidenz von König Jan III. Sobieski. In der Innenstadt ragt das höchste Gebäude Warschaus in den Himmel und zwar der Palast der Kultur und Wissenschaft, ein Andenken an den realen Sozialismus. Von der Aussichtsterrasse im 30. Stockwerk bietet sich ein wunderbarer Blick auf die Stadt und Umgebung. Zahlreiche Kulturveranstaltungen: Jazz Jamboree, Warschauer Herbst, Mozart-Festspiele, alle fünf Jahre der Internationale Frédéric-Chopin-Wettbewerb.

Warschauer Büro für Touristeninformation, Warszawa, ul. Rozbrat 26; Tel. +(48-22) 94 31; www.warsawtour.pl