Home Das muss man gesehen haben! Antonin

Antonin

Hier hat Chopin konzertiert

Dörfchen, das bekannt geworden ist durch den Aufenthalt Frédéric Chopins bei Herzog Antoni Radziwill in den Jahren 1827 und 1829. Aus dieser Zeit stammt das originelle Jagdschlösschen aus Lärchenholz mit schönem Innenraum. Interessant ist der hohe Saal mit Holzgalerie ringsum und einer Säule in der Mitte. In dem Schlösschen befinden sich Hotelzimmer sowie ein Museum, das Chopin gewidmet ist. Auch heute sind die Räume mit Klaviermusik erfüllt. Das Bauwerk wurde mit dem Preis "Europa Nostra" ausgezeichnet, der für besondere Verdienste bei der Rettung europäischer Bauwerke verliehen wird.

Jagdschlösschen, Antonin, Tel. +48 62 736 16 51, Fax 764 81 14; www.ckis.kalisz.pl