Home Das muss man gesehen haben! Gierloz

Gierloz

Hitlerquartier Wolfsschanze

Das ehemalige Hitlerquartier in Gierloz, Wolfsschanze genannt, zieht trotz seiner unrühmlichen Vergangenheit und bedrückenden Atmosphäre immer wieder unzählige Touristenscharen in seinen Bann. Auf dem Gebiet der Festung entstanden 80 Gebäude, darunter 50 Bunker. Die Anlage besaß ihr eigenes Elektrizitätswerk, Bahnlinie, Flughafen. In der Mittelzone befanden sich die Unterkünfte der Oberbefehlshaber, ein Kasino und Kino. Das Ganze war sorgfältig getarnt sowie mit Stacheldraht und Minenfeldern umgeben. Bevor sich die Nazis 1945 zurückzogen, sprengten sie das gesamte Festungswerk, so dass heute nur noch die Ruinen zu besichtigen sind.

Wolfsschanze (Wilczy Szaniec), Gierloz, Tel./Fax +(48-89) 752 44 29; www.wolfsschanze.home.pl

Touristische Information, Ketrzyn, pl. Piłsudskiego 1; Tel./Fax +(48-89) 751 47 65, www.ketrzyn.com.pl