Home Das muss man gesehen haben! Ojcow-Nationalpark

Ojcow-Nationalpark

Kalkfelsen im Pradnik-Flusstal

Der hiesige Ojcow-Nationalpark ist Anwärter auf die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Das reizvolle Flusstal prägen bizarre Kalkfelsen mit Höhlen in denen viele Fledermausarten daheim sind. Die Berghänge ragen bis zu 60 m in die Höhe. Mittelalterliche Burgruine in Ojcow und Burg in Pieskowa Skala. In der letztgenannten ein Museum der Innenausstattung, Renaissancekunst sowie geschichtliche Exponate.

Ojcow-Nationalpark, Ojcow 9; Tel. +(48-12) 389 10 39, Fax 389 20 06; www.opn.pan.krakow.pl, opnar@pro.onet.pl