Home Polen Europäische Tradition und Gegenwart

Polen Europäische Tradition und Gegenwart

Polen gehört zu den größeren europäischen Staaten, liegt günstig im Herzen unseres Kontinents, am Schnittpunkt wichtiger Transitstrecken und verfügt über einen breiten Zugang zur Ostsee. Diese Gegebenheiten sind ausgezeichnete Voraussetzungen für die Entwicklung der Wirtschaft, des Handels und für den Ausbau der allseitigen internationalen Kontakte.

Seit zehn Jahren nutzt Polen die Chancen, welche sich nach der Abschaffung des alten gesellschaftlichökonomischen Systems bieten. Heute ist Europa frei von künstlichen Barrieren, und die ehemaligen sozialistischen Länder, die sich früher im Einflussbereich der Sowjetunion befanden, kehrten zu der großen Familie der europäischen Staaten zurück.

Von den Ländern unserer Region nimmt Polen seit zehn Jahren die führende Stellung ein und ist immer besser auf die Integration mit den Ländern der Europäischen Union vorbereitet, für die wir heute bereits ein wichtiger Wirtschaftspartner sind. Unsere Bemühungen um die Mitgliedschaft in der Europäischen Union dauern seit einigen Jahren und wurden wesentlich durch den NATO-Beitritt Polens beschleunigt. Darüber hinaus arbeitet das Parlament seit geraumer Zeit intensiv an der Anpassung des polnischen Rechts an die Rechtsnormen der EU.

Polen besitzt große Möglichkeiten, um das Antlitz Europas im dritten Jahrtausend aktiv mitzukreien. In der Vergangenheit hat unser Land viel aus der westeuropäischen Kultur geschöpft, aber ebenfalls nicht wenig zur gemeinsamen europäischen Tradition beigetragen. Heute bringt diese Art Austausch unseren Ländern noch größere Vorteile.