Home Das muss man gesehen haben! Tuchola-Waldgebiet

Tuchola-Waldgebiet

Waldgebiet und Paddeltouren auf dem Fluss Brda

Das Tuchola-Waldgebiet (Bory Tucholskie) erstreckt sich an der Grenze der Woiwodschaften Pommern und Kujawien-Pommern, misst 120 000 ha und gehört damit zu den größten Forstgebieten in Polen. Eine besondere Attraktion ist eine Paddeltour auf dem Fluss Brda. Die Strecke ist 233 km lang und wird gesäumt von vielen Zeltplätzen und Bootshäusern. Unterwegs kann man auch schon mal einem Hirsch, Reh oder Wildschwein an der Tränke begegnen oder einen Schwarzstorch entdecken. In der Nähe ein Waldnatur- Lehrpfad und ein dendrologischer Park. Auf manchen Abschnitten der Route lässt es sich sogar auch im Winter paddeln.

Touristische Information, Tuchola, ul. Podgorna 3; Tel./Fax +48 52 334 21 89, www.miasto.tuchola.pl

Abteilung des Stadtamtes für Promotion und Entwicklung Tel. +48 52 336 35 00, Tel./Fax 336 34 38