Home Warschau

Warschau

Warschau war und ist auch heute eine phaszinierende Stadt voller Dynamik und pulsierenden Lebens. Obwohl die Stürme der Geschichte immer mit ganz besonderer Vorliebe durch die Stadt fegten, hat Warschau stets dem Vergleich mit anderen westeuropäischen Metropolen standhalten können. Seine Besonderheit ist das seit jeher allgegenwärtige jugendliche Flair - eine Mischung des Alten mit dem Neuen, die sich sowohl im geistigen Sinne wie im Antlitz der Stdt äußert. Hier ist man nämlich nicht nur auf Tradition bedacht, sondern strebt auch unaufhörlich vorwärts - in die Zukunft.

Nach den unvorstellbaren Zerstörungen im 2. Weltkrieg, ist die Stadt dank der enormen Anstrengung des ganzen Volkes wieder aufgebaut worden. Die Altstadt, das historische Zentrum und Herzstück Warschaus, wurde vollkommen rekonstruiert und von der UNESCO in Anerkennung dieser Meisterleistung als einzige Nachbildung auf der Welt zum Weltkulturerbe erklärt.

Warschau ist nicht nur Sitz der Regierungsbehörden, sondern ebenfalls das größte Wissenschafts-, Kunst- und Kulturzentrum Polens. In 35 privaten und 20 staatlichen Hochschulen sowie in Dutzenden von wissenschaftlichen Einrichtungen studieren über 220000 Studenten. Eine wahre Stadt der Jugend, wie man leicht feststellen kann. Starker Nachfrage erfreuen sich die Musentempel aller Art wie Oper, Operette, Kammeroper, Philharmonie, 28 Theater, 35 Museen und 60 Kunstgalerien. Warschau ist eine Stadt dynamischer Bauinitiativen, besitzt viele Luxushotels, elegante Läden und ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Wenn Sie Theaterbesuche, gute Küche und Shopping lieben, gern ins Museum gehen oder durch Einkaufsbasare bummeln, bietet Ihnen kaum eine andere Stadt Polens so viele Möglichkeiten wie Warschau